Geopunkt Jurameer Schandelah

Ein naturhistorischer Forschungs- und Erlebnisort

 
 

Aktuelles

Hier informieren wir Sie über alle Neuigkeiten aus dem Geopunkt Jurameer Schandelah

Schauen Sie doch regelmäßig herein.

Augen auf im Straßenverkehr :-)

Geopunkt Jurameer Schandelah - HinweisschildDie Straßenschilder für den Geopunkt Jurameer Schandelah sind aufgestellt.

 

Geopunkt Jurameer Schandelah Fachartikel OGVFachartikel im Jahresband OGV 2018


CHRONIK


Zurück zur Übersicht

20.06.2017

Start für den Urzeitwald

Vergangene Woche hatte das Grabungsteam um Dr. Kosma etwas Abwechslung vom "Schieferklopfen und Sichten". Die Baumsetzlinge für den kleinen Urzeitwald sind angekommen und haben ein neues Zuhause gefunden. Am Rande des Grabungsgeländes mögen sie nun prächtig anwachsen und gedeihen. Es sind Arten, die seit Millionen Jahren die Erde bevölkern. Zum Paläo-Wald im Geopunkt Jurameer Schandelah gehören u.a.: Bergmammutbaum, Küstenmammutbaum, Sumpfzypresse, Schirmtanne und Ginkgo.



Zurück zur Übersicht


 

Zum Abschluss der Grabungssaison 2015 besuchten Landrätin, Kreisverwaltung und Bürgermeister den Geopunkt Schandelah

Informationsgespräch am 4.11.2015 im Geopunkt bei Sonnenschein - v.l.n.r.: Dr. Rüdiger Scheller, Günter Eichenlaub, Christiana Steinbrügge, Detlef Kaatz, Dr. Henning Zellmer, Prof. Ulrich Joger

Eindrücke von den Ausgrabungen und bereits präparierten Funden